Berufsbegleitendes Studium: Das Beste aus beiden Welten?!

Hast Du schon mit dem Gedanken gespielt neben Deinem Job zu studieren?

Deine Chance, Deine Zukunft, Deine Karriere!

Du steckst schon mitten im Berufsleben, und die Idee, nochmal zu studieren geistert Dir schon einige Zeit im Kopf herum? Doch bislang war es Dir aus finanziellen Gründen nicht möglich ein Studium zu absolvieren? Wir haben die Lösung für Dich: ein berufsbegleitendes Studium  das Beste aus beiden Welten. Weiterhin volles Gehalt und essentielle Praxiserfahrung gepaart mit fundiertem theoretischem Wissen und einem Bachelor-Abschluss, der Deiner Karriere den echten Anschub gibt. 

Was bedeutet denn jetzt genau berufsbegleitend studieren?

Mit einem berufsbegleitenden Studium kannst Du Deinem Job in Vollzeit nachgehen und studierst sozusagen nebenbei. Deine Vorlesungszeiten sind so gelegt, dass sie sich (meistens) nicht mit Deinen Arbeitszeiten überschneiden, damit Du – ganz vorbildlich ;-) – auch jede Vorlesung wahrnehmen kannst. An der VWA hast Du in der Regel 2-3 Vorlesungen pro Woche. Sowohl unter der Woche, als auch samstags. Dafür hast Du Deinen Bachelor in BWL innerhalb von 7 Semestern in der Tasche – Deinen Betriebswirt (VWA) bekommst Du sogar ohne jeglichen Zusatzaufwand dazu.

Du möchtest mehr Flexibilität? Kein Problem:

Wir wissen, dass viele heutzutage keinem „9-to-5-Job“ mehr nachgehen. Deshalb haben wir zusammen mit der SRH Fernhochschule eine neue Studienform ins Leben gerufen: VWA+. Hierbei kannst Du die klassischen Elemente eines Präsenzstudiums mit einem Fernstudium vereinen. Eine Hälfte des VWA+-Studiums ist fest in Präsenz- und Fernstudiumphasen eingeteilt. Bei der anderen Hälfte hast Du die Wahl, ob Du die Module im Präsenz- oder Fernstudium belegen möchtest. Das garantiert Dir während Deines Studiums die größtmöglichste Flexibilität.

Nach einem 8-Stunden-Tag in die Uni zu gehen kann stressig sein, aber hey: Es lohnt sich!

Hört sich gut an? Diese Voraussetzungen musst Du für ein Studium an der VWA mitbringen:

Um an unserer Akademie zugelassen zu werden, benötigst Du eine Hochschulzugangsberechtigung. Diese erhältst Du mit der allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife. Alternativ bieten wir Dir die Möglichkeit auch mit Mittlerer Reife zu studieren. Dafür solltest Du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Du benötigst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung von 3 Jahren. Zusätzlich musst Du eine Eignungsprüfung ablegen, und wir führen mit Dir ein Beratungsgespräch. 
  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer zusätzlichen Aufstiegsfortbildung mit mindestens 400 Unterrichtseinheiten, wie z.B. Fachwirt (IHK) oder Betriebswirt (VWA) und wir führen mit Dir ein Beratungsgespräch.

Warum unser berufsbegleitendes Studium genau das Richtige für Dich ist:

Das Studium an der VWA bietet Dir die Möglichkeit, Deinen akademischen Abschluss zu erreichen, auch wenn Du bereits mitten im Leben stehst. Ein berufsbegleitendes Studium ist zwar kein reines Zuckerschlecken, doch bringt es viele

Vorteile mit sich:

  • Du erhältst weiterhin Dein volles Gehalt
  • Du kannst die gelernte Theorie direkt in der Praxis umsetzen
  • bei uns gibt es keine Block-Klausurphasen
  • Du erhältst 2 Abschlüsse in einem – ohne Zusatzaufwand: Bachelor in BWL & Betriebswirt (VWA)
  • Dein Bachelor-Abschluss ist staatlich & international anerkannt
  • kein Abitur? Kein Problem! Bei uns kannst Du auch mit Mittlerer Reife studieren
  • Bleib' flexibel: Mit VWA+ kannst Du Präsenz- und Fernstudium kombinieren
  • Du stellst Dein Organisationstalent, Deine Disziplin und Deine Stressresistenz unter Beweis – das wissen viele Arbeitgeber zu würdigen
  • Du qualifizierst Dich für höhere Positionen

Du möchtest mehr erfahren? Gern! Melde Dich völlig unverbindlich für unseren nächsten Online-Infoabend an: Jetzt anmelden! VWA Rhein Neckar  die Wissen schafft: Für Dich und Deine Zukunft seit 1956 in Mannheim.