TVöD und TV-L für Einsteiger/innen

Seminarnummer: 2019-52541M

Mit nur wenigen Ausnahmen sind die Arbeitsverhältnisse des öffentlichen Dienstes den großen Tarifsystemen des TVöD und des TV-L unterworfen. Neben den allgemeinen Regeln des Arbeitsrechts haben die beiden – fast inhaltsgleichen – Tarifverträge den größten Einfluss auf die Rahmenbedingungen des Arbeitsalltags der Beschäftigten in Behörden und Einrichtungen in allen Bereichen der öffentlichen Hand.

Das eintägige Seminar bietet einen strukturierten und praxisorientierten Überblick über die Grundlagen des Tarifrechts von der Begründung über die Durchführung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses und ermöglicht so eine erste Orientierung.

 

Grundkenntnisse im Arbeitsrecht sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Die Einbindung des TVöD/TV-L in das allgemeine Arbeits- und Sozialrecht, Tarifbindung
  • Übersicht über die Regelungsgegenstände im TVöD/TV-L, den Spartentarifverträgen und wichtigen, zum System gehörenden ergänzenden Tarifverträgen (Ausbildung, Altersversorgung u.a.)
  • Geltungsbereich des TVöD/TV-L
  • Begründung von Arbeitsverhältnissen nach dem TVöD/TV-L, Nebenabrede
  • Allgemeine Arbeitsbedingungen im TVöD/TV-L: Nebentätigkeit, Haftung, ärztliche Untersuchung, Personalakten, Zeugnis
  • Umsetzung, Versetzung, Abordnung, Personalgestellung
  • Tarifliche Besonderheiten der Teilzeitbeschäftigung
  • Tarifliche Besonderheiten der Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Tarifliche Besonderheiten bei Rechten und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Arbeitszeit und tariflich vorgesehene Gestaltungsmöglichkeiten
  • Störungen im Leistungsaustausch (Arbeitsunfähigkeit u.a., Mutterschutz, Pflegezeit)
  • Überblick über Vergütungsregeln (Eingruppierung, Leistungsentgelt, Zulagen, Zuschläge, Bereitschaftsdienste, Rufbereitschaft, Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit)
  • Urlaub, Übertragung und Abgeltung (Erholungsurlaub)
  • Arbeitsbefreiung
  • Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

Referent

 

Erich-Wolfgang Moersch

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Sozietät Hannemann, Eckl & Moersch in Karlsruhe

Referent arbeitsrechtlicher Seminare

Lehrbeauftragter der VWA Rhein-Neckar

Termin

Anmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnahmebedingungen Einblenden

Seminar empfehlen