Intensivlehrgang Arbeitsrecht

Seminarnummer: 2020-52518M

Der Intensivlehrgang will in einem überschaubaren Zeitrahmen anhand zahlreicher Fallbeispiele einen systematischen Überblick über die Grundlagen, Strukturen und Zusammenhänge des Arbeitsrechts vermitteln. Wichtige und wiederkehrende praktische Fragestellungen und deren Lösungen werden ausführlich besprochen.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Rechtsquellen, Grundgedanken, Gestaltungsfaktoren und Grundbegriffe des Arbeitsrechts
  • Der Arbeitsvertrag als besonderer Dienstvertrag:
    • Formenwahl und Abgrenzung zu anderen Vertragstypen
  • Vorbereitung, Anbahnung und Beginn des Arbeitsverhältnisses
    • Ausschreibung, Anbahnung und Bewerberauswahl
    • Vertragsabschluss, Vertragsinhalt und Einstellung
      • Grundlagen / Willenserklärunge
        • Form und Inhalt
        • Widerruf und Anfechtung
        • Individuelle Vereinbarungen
        • Tarifbindung und Bezugnahme auf Tarifverträge
        • Formularverträge
      • Normalarbeitsverhältnis
      • Befristetes Arbeitsverhältnis
        • Befristung ohne sachlichen Grund
        • Befristung aus sachlichem Grund
      • Teilzeitarbeit, insbesondere „geringfügige Beschäftigung“
        • Gesetzliche arbeitsrechtliche Regelungen
        • Teilzeitarbeit
      • Geringfügige Beschäftigung
      • Beteiligung des Betriebsrates
  • Wechselseitige Rechte und Pflichten im laufenden Arbeitsverhältnis
    • Haupt- und Nebenpflichten
    • Arbeitspflicht und Ausnahmen
      • Urlaub
      • Erkrankung
      • Sonstige Ausnahmen, insbesondere Freistellung
    • Vergütungspflicht und Ausnahmen
    • Pflichtverletzungen und Sanktionen, Nicht- und Schlechterfüllung
      • Schadensersatzansprüche
        • Allgemeines
          • Haftungseinschränkung bei betrieblicher Tätigkeit
          • Freistellungspflicht des Arbeitgebers bei Haftung gegenüber Dritten
          • Haftung des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer (sozialversicherungsrechtliches Haftungsprivileg)
          • Haftung unter Arbeitskollegen
          • Mankohaftung des Arbeitnehmers
        • Zurückbehaltungsrechte
        • AbmahnungKündigung
      • Recht am Arbeitsergebnis / Arbeitnehmererfindungen
  • Beendigung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses
    • Kündigung, Zeitablauf und einvernehmliche Aufhebung
      • Kündigung und Kündigungsschutz
        • Allgemeiner Kündigungsschutz
          • Besonderer Kündigungsschutz für bestimmte Arbeitnehmergruppen
          • Beteiligung des Betriebsrats
        • Zeitablauf
        • Aufhebungsvereinbarungen
    • Betriebsübergang
    • Ansprüche bei und aus Beendigung
      • Zeugnis
      • Arbeitspapiere
      • Abgeltung von Ansprüchen
  • Kollektives Arbeitsrecht
    • Betriebsverfassung und Mitbestimmungsrecht
    • Tarifrecht
    • Arbeitskampfrecht
  • Arbeitsgerichtsbarkeit und Verfahren

Referent

 

Erich-Wolfgang Moersch

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Sozietät Hannemann, Eckl & Moersch in Karlsruhe

Referent arbeitsrechtlicher Seminare

Lehrbeauftragter der VWA Rhein-Neckar

Termin


Anmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnahmebedingungen Einblenden

Seminar empfehlen